13:45 – 15:15 Uhr

Workshop 2.01
Die Kunst des Zuhörens – gerade in schwierigen Situationen 
(Sonja Nowakowski)

Marshall B. Rosenberg, der Gründer der GFK, hat das empathische Zuhören als geeignetes Mittel für Konfliktmediation angewandt und vermittelt. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Fragen: Wie gelingt es mir, zuzuhören und aufmerksam zu bleiben, wenn der Andere eine gegenteilige Meinung hat? Wie kann ich Verständnis entwickeln, ohne einverstanden zu sein? Wie kann Verbindung gelingen? Sie lernen die Kunst des empathischen Zuhörens mit hilfreichen, praktischen Übungen, die sie im privaten und beruflichen Kontext anwenden können.
Empfohlene GFK-Erfahrung: keine Vorkenntnisse nötig

Sonja Nowakowski
…ist zert., selbständige GFK-Trainerin (CNVC). Sie gibt Seminare, leitet Übungsgruppen, bietet Grundausbildungen, Inhouse-Schulungen und Einzelcoaching an. Mit Begeisterung, Humor und Empathie vermittelt sie die Schätze der GFK. Lieblingszitat: „Mitgefühl beginnt bei uns selbst.“

Kontakt
Ort: Köln
E-Mail: sonjanowakowski@raum-fuer-empathie.de
www.raum-fuer-empathie.de
Workshop 2.02
Konflikten durch Mediation auf die Schliche kommen!
(Lydia Kaiser)

Sie haben einen Konflikt, eine Kritik und wollen sich selbst und auch die andere Person besser verstehen? Sie möchten auch mal durch die andere Brille sehen? Durch diese strukturierte Mediations-Übungs auf Grundlag der GFK werden Sie einen vertieften Zugang und perspektivisch geweiteten Blick auf die Aspekte eines/ Ihres Konflikts erhalten. Zugleich üben wir grundlegend die Methode der Mediation (Vermittlung) mit Hilfe der GFK zur Beilegung von Konflikten.
Empfohlene GFK-Erfahrung: Vorkenntnisse hilfreich im Umfang eines Einführungsseminars

Lydia Kaiser
Ich bin Trainerin für Kommunikation, Mediatorin und Coach auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation. Es erfüllt mich seit einigen Jahren mit Begeisterung und Freude, die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation bewegend, gleichzeitig humorvoll und greifbar weitergeben zu können. Schritte auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit in unseren Verbindungen zu gehen und mehr Klarheit zu finden bedarf Mut und Vertrauen – auf geht’s.

Kontakt
Ort: Bonn
E-Mail: info@kommunikation-bewegt.de
https://kommunikation-bewegt.de
Workshop 2.03
Bedürfnissen auf die Spur kommen – ein praktisches Training
(Verena Ohn)

Gut für sich selber sorgen? Konflikte friedvoll klären? Bei Streit erfolgreich vermitteln? Einen erfüllenden Job finden, zwischen zwei Urlaubsorten wählen, wütenden Menschen wertschätzend begegnen…
Für all dies bietet uns die Gewaltfreie Kommunikation eine zentrale Idee: Finde die Bedürfnisse, die hinter Wünschen und Tagen stehen und du findest eine passende Lösung.
Das Problem:
Worher weiß ich, welche Bedürfnisse ich selber oder meine Mitmenschen haben?
In diesem Workshop trainieren wir unsere Fähigkeit, Bedürfnisse zu erkennen und in Worte zu fassen. Wenig Theorie, viel Praxis. Denn: Übung macht den Meister!
Empfohlene GFK-Erfahrung: keine Vorkenntnisse nötig

Verena Ohn
….Projektmanagerin, dreifache Mutter und Mitgründerin der „Leuchtturm Eltern“. Als GFK-Trainerin arbeite ich vor allem mit Eltern und Kita-Fachkräften, die sich einen liebevollen und klaren Umgang mit ihren Kindern wünschen. Bedürfnissen auf die Spur kommen ist eines meiner Lieblingsthemen.

Kontakt
Ort: Solingen
E-Mail: verena@leuchtturm-eltern.de
www.leuchtturm-eltern.de/
Workshop 2.04
Gefühlsmanagement am Arbeitsplatz: Handlungsfähig bleiben trotz Emotionalität
(Andrea Mergel)

Die Kundin quengelt, der Kollege fordert, die Mitarbeitenden blockieren – aber Rumbrüllen ist auch keine Lösung.
Wenn Urteile, Erwartungen oder Schuldzuweisungen die Gefühle in Wallung bringen, sind unfaire Worte oder Taten nicht weit. Leider hilft das meistens wenig.
In diesem Workshop zeige ich Ihnen wie Sie in solchen emotionalen Situationen wieder einen klaren Kopf bekommen und Herr der Lage bleiben.
Empfohlene GFK-Erfahrung: keine Vorkenntnisse nötig

Andrea Mergel
… ist Kommunikationstrainerin und Coach in Köln. Sie ist Autorin des Buches „Achtsame Kommunikation“ und Trainerin auf der DVD „Grundlagenseminar Gewaltfreie Kommunikation“. Als Coach kümmert Sie sich um Selbstsabotage, Glaubenssätze und Lampenfieber. Als Trainerin schult Sie Führungskräfte in Gesprächskultur und Konfliktlösungen und Mitarbeitende für Kundenkontakte.

Kontakt
Köln: Bonn
E-Mail: post@andreamergel.de
www.andreamergel.de